Willkommen bei der Deutschen Phantomstaffel

Wir sind eine Traditionsgemeinschaft aller F-4F und RF-4E "Phantom" Besatzungen der Luftwaffe.

Wir sind rechtlich ein "nicht eingetragener Verein" und haben uns der GEMEINSCHAFT DER FLIEGER DEUTSCHER STREITKRÄFTE e.V. angeschlossen.

Login: 

Aktuelles

Da waren es nur noch Zwei

Abschied von der RF-4 E in Griechenlandmehr

Nachruf Major a.D. Walter Gebhardt

Nachruf Wir verabschieden unseren Kameraden Walter Gebhardtmehr

Jubiläums-Reunion 2./AufklG 51 "I"

...für geladene Gäste ihre Jubiläums-Reunion.mehr

Aktuelles

Da waren es nur noch Zwei

Am 5. Mai 2017 landete eine RF-4 E Phantom zum letzten Mal auf der Heimatbasis Larissa.

Näheres im Mitgliederbereich unter Pherschiedenes


Nachruf Major a.D. Walter Gebhardt

Nachruf

Wir verabschieden unseren Kameraden Walter Gebhardt


Jubiläums-Reunion 2./AufklG 51 "I"

Wer eine Einladung zur Reunion wünscht, möge bitte eine E-Mail an info(at)512-Immelmann.de schicken. Weiteres ist auf der Webseite www.512-immelmann.de zu finden.


Reservistenausweis

Ein neuer Reservistenausweis sowie die allgemeine Uniformtrageerlaubnis gemäß § 3 Nr. 1 – 4 Uniformverordnung können beim zuständigen Landeskommando beantragt werden.

Dazu kann das angefügte Antragsformular verwendet werden.

Beantragen können den neuen Reservistenausweis u.a. alle ehemaligen Berufssoldaten.

Ab dem vollendeten 70. Lebensjahr ist bei erstmaliger Antragstellung ein „Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde“ beizufügen.

Ehemalige Generale sind gebeten, ihren Antrag an folgende Adresse zu richten:

Kompetenzzentrum für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr 
Pascalstr. 10 s 
53125 Bonn 

oder Mail an: SKAKompZResAngelBw(at)bundeswehr.org


Suchmeldung:

Wer weiß, wo Jo Meisch abgeblieben ist?

Ehemals 1./Jasta 71 Richthofen (711), ca. 1984 +

Info bitte an: WebChef@Phantomstaffel.de



Letzte Änderung: 18.04.2017 08:04